Leichter + kleiner + wirtschaftlicher

Eine neue Ära in der Lithium-Ionen-Batterie-Herstellung

+ Jetzt mehr erfahren

DAS IST elfolion

Wir stellen uns vor

Die elfolion GmbH ist ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen. Ziel ist die Technologie- und Produktentwicklung für Komponenten elektrischer, gewebebasierter Energiespeicher. Hauptanwendungsfeld hier ist die Li-Ionen Technologie.

Das ist Elfolion

Wir stellen uns vor

Die elfolion GmbH ist Forschungs- und Entwicklungsunternehmen. Ziel ist die Technologie- und Produktentwicklung für Komponenten elektrischer, glasgewebe-basierter Energiespeicher. Hauptanwendungsfeld hier ist die Li-Ionen Technologie
elfolion hat ein Verfahren zur Herstellung eines neuartigen Stromsammlers für Lithium-Ionen-Zellen entwickelt, bei dem der Bedarf an Kupfer massiv reduziert wird.
Im Gegensatz zu bisherigen Ansätzen in diese Richtung, wird bei elfolion weniger als ein Achtel der heutzutage eingesetzten Kupfermasse benötigt und garantiert Unabhängigkeit von Kupferfolienimporten und Rohstoffkosten der asiatischen Märkte

Die Innovation

Elektroden in Lithium-Ionen-Zellen

Stand der Technik:
Folienstromkollektor

Innovation der elfolion:
gewebebasierter Stromkollektor

Stromkollektor:

Metallfolie

Metalle: Kupfer; Aluminium

metallisiertes Gewebe

Metalle: Kupfer; Aluminium

Herstellungstechnologie:

Walzen (Folien mit hoher Duktilität)

elektroly­tische Kupfer­­folien­­fertigung

"Rolle-zu-Rolle" Vakuum-Beschichtung­s­verfahren

Besonderheit: umhüllende Beschichtung

Vorteile

Leichter. Kleiner. Wirtschaftlicher.

77

leichter

88

weniger Kupfer und Aluminium

35

mehr Speicherkapazität

  1. signifikante Einsparung an Masse und Volumen
  2. massiv reduzierter Bedarf an Aluminium und Kupfer
  3. Substitution der Folie durch Gewebe mit umhüllender Metallschicht und elektrisch leitender Strukturschicht
  4. gewebebasierter Stromkollektor ist mechanisch stabiler als dünne, insbesondere ultradünne Metallfolien des Folienstromkollektors
  5. elektrisch leitende Strukturschicht (Finish) mit extrem großer Oberfläche zur Anbindung an die Elektrodenmasse
  6. Sicherung der chemischen Inertheit gegenüber dem Elektrolyten durch die Oberflächenstrukturschicht (Finish)
  7. bessere Anbindung der aktiven Speicherkomponenten sorgt für eine signifikante Verbesserung der elektrischen Eigenschaften (schnellerer Elektronentransfer; geringerer Übergangswiderstand)
  8. Grundlage des dreidimensionalen Wirkprinzips der Elektrode: gewebebasierter 3D-Stromkollektor
  9. barrierefreie Elektrolytdiffusion und -zirkulation durch die gesamte Zelle
 

Gravimetrische Kapazität Cg (mAh/g):

elfolion-Stromkollektoren
Faktor 2,2 /1,2 besser

Referenzen:
kommerzielle Elektroden mit Folien-Stromkollektoren

Folien-Stromkollektoren

Wertschöpfungskette

Elektroden in Lithium-Ionen-Zellen

Wertschöpfungskette, die die Grundlage für eine Lithium-Ionen-Zellfertigung der nächsten Generation auf der Grundlage des Einsatzes folienartiger gewebebasierter Materialien ermöglicht, ist komplett in Deutschland abbildbar.

Anwendungsbereiche

Vielfältig nutzbar

Über uns

Was macht die elfolion?

Es ist der elfolion mit einem kleinen Team von Wissenschaftlern in einer ersten Entwicklungsstufe gelungen, ein Verfahren zur Herstellung eines neuartigen Stromkollektors für Lithium-Ionen-Zellen sowohl auf der Basis von Kupfer als auch Aluminium zu entwickeln und eine Vakuum-Prototypen-Anlage in einer ersten Ausbaustufe im "Rolle-zu-Rolle"-Verfahren – zu deren Fertigung – herzustellen. Dieser gewebebasierte 3D-Stromkollektor zeichnet sich durch eine signifikante Einsparung an Gewicht aber auch an den Materialien Kupfer und Aluminium im Vergleich zu gegenwärtig hergestellten konventionellen 2D-Stromkollektorfolien aus. Weitere Vorteile werden durch derzeitig laufende Untersuchungen eruiert.

Gegenwärtig errichtet das Team der elfolion GmbH eine Vakuum-Pilotanlage (experimentelle Pilotanlage ExPA) zur "Rolle-zu-Rolle"-Fertigung des gewebebasierten Stromkollektors. Mithilfe der ExPa soll das Up-Scaling für Anlagen im industriellen Maßstab vollzogen werden.

Die Wissenschaftler des Unternehmens führen momentan Arbeiten zur Überführung der Technologie in die vakuumtechnische Fertigung gewebebasierter Elektroden aus. 

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Rufen Sie uns an:
0176 70027355

Schreiben Sie uns:
info@elfolion.de

Besuchen Sie uns:
elfolion GmbH
Quedlinburger Straße 14
06485 Quedlinburg OT Gernrode